Schulberatung

Beratungslehrkraft Joachim Gödert

Als Beratungslehrkraft und ausgebildeter Schulseelsorger bin ich Lehrer und gleichzeitig Berater für Schüler:innen und Eltern.

Sehr gerne unterstütze ich Sie und stehe Ihnen betreuend und beratend zur Seite

  • bei der Wahl der Schullaufbahn,
  • bei der Wahl von Fächern und Ausbildungsrichtungen,
  • bei der Entscheidung, welcher Schulabschluss (z. B. Fachhochschulreife, allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife) angestrebt werden soll,
  • bei der Vorbereitung auf die Berufs- und Studienwahl,
  • bei Lern-, Leistungs- und Verhaltensschwierigkeiten.
  • in Lebenskrisen und bei der Trauerbewältigung.

Gerne können Sie mit mir persönlich, telefonisch (Herr Gödert: 06021/ 440 29 24) oder über das Sekretariat (06021/ 449 290) einen Termin vereinbaren oder mir eine Mail an goedert@fosbos-aschaffenburg.de schreiben.

Ich freue mich auf unser Gespräch.

Joachim Gödert

Beratung zu Lebensfragen in den Bereichen Freunde, Familie sowie Schule/Lernen

Um Ihnen die bestmögliche Unterstützung zu bieten, arbeiten wir eng mit anderen Beratungsdiensten zusammen.

Dazu gehören zum Beispiel

• die Studien- und Berufsberatung der Agentur für Arbeit,

• die Staatliche Schulberatungsstelle in Würzburg,

• Erziehungs- und Familienberatungsstellen,

• die Jugendämter und die freie Jugendhilfe,

• die Beratungsdienste von Universitäten und Fachhochschulen,

• die Zeugnisanerkennungsstelle.

Die Schulberatung ist selbstverständlich freiwillig, kostenlos und vertraulich, d.h. sie unterliegt der Schweigepflicht.

Inklusions- und LRS-Beauftragte

Sehr gerne unterstützen wir Sie und stehen Ihnen betreuend und beratend zur Seite

  • bei der Antragstellung für Nachteilsausgleich und/oder Notenschutz bei Lese-Rechtschreib-Störung, einer (isolierten) Lesestörung oder einer (isolierten) Rechtschreib-Störung.
  • bei der Antragstellung für Nachteilsausgleich und/oder Notenschutz sowie Durchführung von Maßnahmen im Rahmen der Inklusion (z. B. bei Autismus-Spektrum-Störung, Sehbehinderung, Hörbehinderung, Sprachbehinderung, körperliche Behinderung, körperliche Erkrankung...).

Inklusionsbeauftragte, LRS-Beauftragte

Berufs- und Studienberatung der Arbeitsagentur

Ansprechpartnerinnen

Eleonore Feick-Uhly (FOS  und BOS für die Zweige Sozialwesen und Technik)
Christine Loebel (FOS für die Zweige Wirtschaft und Internat. Wirtschaft)

 

 

 

Wir bieten Ihnen

• Beratungsangebote im Rahmen von Schulsprechstunden und Telefonberatung

• Orientierungsveranstaltungen im BiZ und in der Schule

• Beratungen in der Agentur für Arbeit Aschaffenburg, Memeler Straße 15 (Terminvereinbarungen: Telefon 0800 4 5555 00 (gebührenfrei))

Eleonore Feick-Uhly, Christine Loebel

Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur

Goldbacher Straße 25-27 (Kinopolis-Passage), 63739 Aschaffenburg
Telefon: 06021 / 390 360

E-Mail: Aschaffenburg.BIZ@arbeitsagentur.de
www.arbeitsagentur.de/vor-ort/aschaffenburg/biz-aschaffenburg

Öffnungszeiten:
Mo/Di/Do       08:00 – 16:00 Uhr
Mi/Fr              08:00 – 12:30 Uhr

Onlinemedien zur Berufs- und Studienwahl

Onlinemedien zur Suche nach Ausbildungsstellen oder Studienplätzen

www.jobboerse.arbeitsagentur.de
www.arbeitsagentur.de/studiensuche

Schulpsychologische Beratung

Staatliche Schulberatungsstelle für Unterfranken

Ludwigkai 4
97072 Würzburg
Tel. 0931 / 7945-410
Fax. 0931 / 7945-440
mail@schulberatung-unterfranken.de

Außerschulische Beratung

Unterstützung in unterschiedlichen Lebenssituationen bei familiären, persönlichen, schulischen Krisen und finanziellen Notlagen bieten auch folgende Anlaufstellen:

Telefonseelsorge (kostenfrei)

Telefon: 0800 / 1110111 (rund um die Uhr)
Telefon: 0800 / 1110222

Nummer gegen Kummer – Kinder- und Jugendtelefon (kostenfrei)

Telefon: 116111 (Mo – Sa von 14 bis 20 Uhr)

Allgemeine Sozialberatung der Caritas

Telefon: 06021 / 392-204, -206, -235

Internet: www.caritas-aschaffenburg.de

Caritas-Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern für die Stadt Aschaffenburg

Telefon: 06021 / 392-220

Internet: www.caritas-aschaffenburg.de

Caritas-Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern im Landkreis Aschaffenburg

Telefon: 06021 / 392-301

Internet: www.caritas-aschaffenburg.de

Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtprobleme

Telefon: 06021 / 392-280

Internet: www.suchtberatung-aschaffenburg.de

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Aschaffenburg: Beratungsstelle für Frauen und Familien

Telefon: 06021 / 27806

Internet: www.skf-aschaffenburg.de

Pro Familia Beratungsstelle Aschaffenburg

(u. a. Schwangerenkonfliktberatung)

Telefon: 06021 / 7712263

Internet: www.profamilia.de

Schuldnerberatung des Diakonischen Werks für die Stadt Aschaffenburg

Telefon: 06021 / 92064-121, -123, -124

Internet: www.diakonie-aschaffenburg.de/schuldnerberatung-insolvenzberatung

Schuldnerberatung des Diakonischen Werks für den Landkreis Aschaffenburg

Telefon: 06021 / 3999-50, -60, -75

Internet: www.diakonie-aschaffenburg.de

Handwerkskammer

Hasenhägweg 67, 63741 Aschaffenburg

Telefon: 06021 / 4904-5138

E-Mail: t.hamid@hwk-ufr.de

Industrie- und Handelskammer

Kerschensteiner Straße 9, 63741 Aschaffenburg

Telefon: 06021 / 880-0

BAföG

Umfassende Informationen zum Thema BAföG erhalten Sie in dem jährlichen Merkblatt der Stadt Aschaffenburg. Es informiert über die in der BOS relevanten BAföG-Sätze sowie die Förderungsrichtlinien. Sie können es kostenlos im Rathaus beziehen.

Für die Stadt und den Landkreis Aschaffenburg sind folgende Ämter für die Ausbildungsförderung zuständig:

FAQs zur FOSBOS

Hinweis: Bei den folgenden Antworten auf häufig gestellte Fragen handelt sich um keine rechtsverbindliche Auskunft!

Aufnahme und Schulbesuch

Abschlüsse